Bücherei Sandow e.V.

                                             

 

 

 Die Bücherei macht Ferien

 vom 23. Juli bis 19. August 2018 !

 

 

Willkommen im Reich der Bücher!

 

Unsere Bücherei umfasst mit über 7000 Medieneinheiten

ein interessantes und reichhaltiges Angebot gut sortierter Literatur

Ständig im Angebot für große und kleine Bücherwürmer sind:

Romane, Erzählungen, Biographien, Historisches, Fantastisches und auch Kriminelles sowie Kinderliteratur für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.

Unser Ausleihteam berät Sie und euch gern:

 

 

Wir laden Sie herzlich zu unseren Literaturnachmittagen ein.

Lernen Sie Autoren und ihre Bücher kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Vielleicht entdecken Sie auf diese Weise vergessene Autoren wieder neu oder lernen interessante Werke noch unbekannter Autoren kennen.

Lassen Sie sich überraschen!

 

 

 Kulturveranstaltungen -

demnächst:

 

 

Donnerstag - 27. September 2o18 - 17 Uhr
 
 
Literaturkritiker Klaus Wilke
eröffnet den Sandower Leseherbst
mit
"Bücher, die man unbedingt lesen sollte"
 
 
 
Donnerstag - 18. Oktober 2o18 - 17 Uhr

 

Lesung mit dem Frauenzentrum Cottbus:

"Fremde Freundinnen" - Geschichten der Migration

 

 

Donnerstag - 22. November 2o18 - 17 Uhr

 

Die Cottbuser Autorin Erika Pchalek

liest aus Anlaß der Progromnacht 1938

aus ihrem Buch "Stolpersteine"

 

 

Donnerstag - 13. Dezember 2o18 - 16 Uhr

 

"Vorfreude, schönste Freude" -

ein Adventsnachmittag in der Bücherei Sandow

mit vielen Überraschungen

__________

 

Die Kleine Galerie

zeigt wieder interessante Ausstellungen:

 

bis 15. September

zeigen wir Kinderzeichnungen des Malwettbewerbes

der Carl-Blechen-Gesellschaft

Schüler der Cottbuser Grundschulen beteiligten sich am Malwettbewerb der Carl-Blechen-Gesellschaft anlässlich des 220.Geburtstages des Cottbuser Malers.
 

 

ab 2o. September

zeigen wir die Fotoausstellung "Tierfotografien"

von Stefan Köhler

 

ab 18. Oktober

präsentiert die Cottbuser Fotografin Antje Müller Frauenporträts zum Thema

"Fremde Freundinnen" - Geschichten der Migration

 

ab 22. November

stellt Vereinsmitglied Uwe Titscher eine Fotodokumentation

zu "Stolpersteine in Cottbus" vor

__________

 



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld