In unserer Kleinen Galerie werden regelmäßig

Kunstwerke regionaler Künstler/innen ausgestellt.



 

 

> Von den einfachen Dingen <

 

Finissage von und mit Irina Kretschmer

im Oktober 2o21

Irina: Lehrerin, Konrektorin, Hobbymalerin, Autodidaktin

Künstlerische Vorbilder:

William Turner, Picasso, Emil Nolde, Tamara Lempicka, Yaori Kusoma

 

                                                               Selbstporträt

 

        

        Kalenderblätter - gemalt und gestaltet für ihren Enkel

 

                                                

                                     "Gemütliche Ecke" - die Maltechnik erklärt von Irinia Kretschmer 

 

        

        "Stilleben mit Kanne"

    

                                                

                                                   Musikalische Umrahmung: Vereinsmitglied Emiliy Pape

 

       

        "Girlande" mit farbenfrohen Blumen- und Pflanzenmotiven

 

                                               

                                                                          Die Finissage geht dem Fini entgegen

 

Die beiden Bilder-Girlanden sind weiterhin in der Bücherei zu sehen, und können während der Öffnungszeiten bewundert werden.

Finissage-Fotos: Uwe T.

 

 

--- --- ---

 

 

Annett Thonig's Glücksmomente

Am 19. August 2o21 fand eine Finissage zum Abschluß der Ausstellung GLÜCKSMOMENTE mit Bildern von Annett Thonig statt.

Annett Thonig's Hobby ist die Malerei. Annett Thonig's Beruf ist Lehrerin. Lehrerin für Deutsch und Kunst an der Christoph-Kolumbus-Schule in Cottbus-Sandow. Der Schule, in derem Souterrain die Bücherei Sandow ihre Räumlichkeiten und die Kleine Galerie hat.

Eine Auswahl ihrer Kunstwerke - zum Vergrößern auf die Bilder klicken:

Fotos: S. Mertineit

Die Finissage:

Finissage-Fotos: Uwe T.

 

Der Künstlerin Lebensmotto ist:

La Vie est belle - Das Leben ist schön !

 

 


Malkreis Branitz - Stillleben und Landschaftsmalerei


Fotos: Uwe T.

Der Malzirkel Branitz besteht seit dem Jahr 2000 und trifft sich regelmäßig im Kreativraum des Kirchengemeindehauses in Branitz.

Er bereichert das Gemeindeleben des Ortsteiles mit Malangeboten für Kinder sowie durch Unterstützung der Veranstaltungen des Bürgervereins. Auch eine Zusammenarbeit mit der Schule für niedersorbische Sprache und Kultur wird gepflegt.

Die Gruppe besteht aus 10 Freizeitmalerinnen und -malern. Sie ist seit Jahren mit zahlreichen Ausstellungen in Cottbus und dem Umland vertreten.

In unserer Bücherei präsentieren die Künstlerinnen und Künstler einen kleinen Querschnitt ihrer verschiedensten Maltechniken.


Stilleben und Landschaften


Inna Perkas: "Autonome Zeichen"

Christina Köster: "Übermalung"

Fotos: Uwe T.


2 0 1 9


Heike Koch - Lausitzer Landschaften

Fotos: Uwe T.


Cottbus ist BUNT!

Das Bild kann man gewöhnlich im Familienhaus     Am Spreeufer 14 besichtigen.

Das Bild wurde im Sommer 2019 im Puschkinpark gemeinschaftlich gemalt.

Sabei Hlaing hat den Prozess mit Unterstützung der Quartiersläufer Sandow koordiniert und moderiert.

Verschiedene Menschen aus Cottbus haben ihre Gefühle auf die Leinwand frei fließen gelassen. Das waren die Einheimischen und die Neuzugewanderten, die Alten und die Jungen, die Glücklichen und die Traurigen.

Dieses Bild verkörpert unsere vielfältige chaotische und pluralistische Welt.

Fotos: Uwe T., Sigrid M.


Junge Kunst aus dem Cottbuser Evangelischen Gymnasium

Fotos: Uwe T.


Cottbuser Fotos - von Fotografinnen aus Cottbus

Fotos für die Homepage: S. Mertineit


Rolf Radochla "Bilder dilettantischer Malerei"

Fotos: Uwe T.


Angelika Jaunich - Landschaften in Veränderung - Malereien


Fotos: S. Mertineit


Kinderzeichnungen "Sagen und Fabeln der Niederlausitz"


Fotos: E. Dreko


"Traumwelten" - Bilder der Künstlerin Irina Kretschmer


Fotos für die Homepage: S. Mertineit


"Stolpersteine in Cottbus" - Fotos von Uwe Titscher zu unserer Lesung mit Erika Pchalek


Fotos für die Homepage: S. Mertineit


"Fremde Freundinnen - Gesichter der Migration"

Die Cottbuser Fotografin Antje Müller hat Frauen aus verschiedenen Ländern porträtiert


Tierfotografien von Stefan Köhler in unserer Kleinen Galerie

 

Fotos: S. Mertineit

********************************************************************

Schüler der Cottbuser Grundschulen beteiligten sich am
 
Malwettbewerb der Carl-Blechen-Gesellschaft anlässlich des
 
220.Geburtstages des Cottbuser Malers.
 

Fotos:

Frithjof N.

********************************************************************

 



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld