In unserer Kleinen Galerie werden regelmäßig

Kunstwerke regionaler Künstler/innen ausgestellt.


Cottbus ist BUNT!

Das Bild kann man gewöhnlich im Familienhaus     Am Spreeufer 14 besichtigen.

Das Bild wurde im Sommer 2019 im Puschkinpark gemeinschaftlich gemalt.

Sabei Hlaing hat den Prozess mit Unterstützung der Quartiersläufer Sandow koordiniert und moderiert.

Verschiedene Menschen aus Cottbus haben ihre Gefühle auf die Leinwand frei fließen gelassen. Das waren die Einheimischen und die Neuzugewanderten, die Alten und die Jungen, die Glücklichen und die Traurigen.

Dieses Bild verkörpert unsere vielfältige chaotische und pluralistische Welt.


Junge Kunst aus dem Cottbuser Evangelischen Gymnasium

Fotos: Uwe T.


Cottbuser Fotos - von Fotografinnen aus Cottbus

Fotos für die Homepage: S. Mertineit


Rolf Radochla "Bilder dilettantischer Malerei"

Fotos: Uwe T.


Angelika Jaunich - Landschaften in Veränderung - Malereien


Fotos: S. Mertineit


Kinderzeichnungen "Sagen und Fabeln der Niederlausitz"


Fotos: E. Dreko


"Traumwelten" - Bilder der Künstlerin Irina Kretschmer


Fotos für die Homepage: S. Mertineit


"Stolpersteine in Cottbus" - Fotos von Uwe Titscher zu unserer Lesung mit Erika Pchalek


Fotos für die Homepage: S. Mertineit


"Fremde Freundinnen - Gesichter der Migration"

Die Cottbuser Fotografin Antje Müller hat Frauen aus verschiedenen Ländern porträtiert


Tierfotografien von Stefan Köhler in unserer Kleinen Galerie

 

Fotos: S. Mertineit

********************************************************************

Schüler der Cottbuser Grundschulen beteiligten sich am
 
Malwettbewerb der Carl-Blechen-Gesellschaft anlässlich des
 
220.Geburtstages des Cottbuser Malers.
 

Fotos:

Frithjof N.

********************************************************************

 



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld