Neben unseren vielfältigen kulturellen Veranstaltungen kommt natürlich unser Vereinsleben nicht zu kurz.

  • Einmal jährlich im Januar findet unsere Jahreshauptversammlung statt.
  • Seit vielen Jahren führen wir unseren Vereinsausflug durch - da besuchen wir interessante Orte.
  • Zum Jahresende lassen wir in gemütlicher Runde das Jahr Revue passieren und finden dabei oft Ideen für neue Veranstaltungen oder Ziele für unseren nächsten Vereinsausflug.

************************************************************


Unser Vereinsausflug 2019


Unsere diesjährige Vereinsfahrt am 23.06.2019 führte uns nach Burg in den Spreewald.
Am Grab der sorbischen Dichterin Mina Witkojc lasen wir Gedichte und legten Blumen nieder.
Dann besuchten wir den Kräutergarten.
Herr Beckmann von der "Hand in Hand" GmbH stellte das Kräuterey vor und informierte über kommende Projekte.
Nach einem gesunden Imbiss besuchten wir das Annemarie-Schulz-Haus.
Die Vereinsmitglieder der Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. haben über 10 Jahre lang eines der ältesten Burger Blockhäuser wieder aufgebaut.
Hut ab vor den Leistungen dieser Vereinsmitglieder!
Ein weiteren Höhepunkt erwartete uns im Spreewaldhafen Rehnus.
Mit Marga Morgenstern, einer Spreewaldlegende, folgten wir den Spuren Theodor Fontanes.
Es war für alle ein toller Tag im Spreewald!
 

Fotos: Uwe T.


23. - 26. April 2019 Lesemarathon


23. April 2019 - Lesecafé

Zum Welttag des Buches trafen sich Vereinsmitglieder und Gäste bei Kaffee und Kuchen. Aber auch das Literarische kam nicht zu kurz.

Vereinsmitglieder und Gäste lasen Gedichte, Fabeln und Kurzgeschichen.

Fotos: Uwe T.

24. April - Der Bücherwurm lädt ein

Hereinspaziert für Jung und Alt - zum Lesefest für Jung und Alt!

Viel zu schnell verflog die Zeit - 40 Kinder und ihre Betreuer aus der Kita "Janusz Korczak" und den Horten der Carl-Blechen-Grundschule und Christoph-Kolumbus-Grundschule folgten unserer Einladung.

Es wurde vorgelesen, in Büchern gestöbert, Vereinsmitglieder malten und bastelten mit den Jüngsten.
Mit großer Aufmerksamkeit schauten die Kinder dem “Bücherdoktor” bei der Arbeit zu.
 

26. April - Literarischer Spaziergang durch Sandow

Mit dem Literarischen Spaziergang beendeten wir den diesjährigen Lesemarathon unserer Bücherei.

Insgesamt besuchten uns 90 große und kleine Gäste.

 

 

 

 

Fotos: Uwe T.


13. Dezember 2018 - Unsere Weihnachtsfeier


Schenken

(Joachim Ringelnatz, 1883-1934)

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.

Quelle: www.gedichte-fuer-alle-faelle.de

In gemütlicher Runde bei Kaffee, Glühwein und leckerem Weihnachtsgebäck ließen wir gemeinsam mit vielen Gästen und Unterstützern das Jahr 2018 ausklingen.

Die Künstlerin Irina Kretschmer bereicherte unsere Kleine Galerie mit wunderschönen "Traumwelten".

Der Kinderchor der Christoph-Kolumbus-Grundschule unter Leitung von Frau Zacke stimmte uns mit besinnlichen und lustigen Weihnachtsliedern auf die bevorstehende festliche Zeit ein.

Das Kabarett "Kuckucksnelke" vom Cottbuser Frauenzentrum "Lila Villa" zeigte einige ihrer Sketche zu alltäglichen Themen und strapazierte unsere Lachmuskeln. Wir bedanken uns sehr herzlich für die ausnahmsweise kostenlose Vorstellung.

Fotos: S. Mertineit


4. Oktober 2018 - Besuch der Theaterwerkstätten des Staatstheaters

Im April und Oktober dieses Jahres hatte unser Verein die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Staatstheaters Cottbus zu werfen.
 
Wir waren zu Gast in den Theaterwerkstätten.
Ihr Leiter, Martin Goldmann, führte uns durch Tischlerei, Malsaal, Theaterplastik, Schlosserei und die Dekorationsabteilung.
 
Wir durften auch einen Blick in die Kostümabteilung, den Kostümfundus und die Requisite werfen.
 
An dieser Stelle ein großes Danke an die Mitarbeiter des Staatstheaters Cottbus  für dieses tolle Erlebnis!!!
 

Unser Vereinsausflug 2018

Der diesjährige Ausflug des Kulturvereins Bücherei Sandow e.V. führte uns am 24.Juni 2018 in das Lausitzer Seenland.
 
Trotz Nieselregen ließen wir uns unsere gute Laune nicht verderben und besuchten das Fälschermuseum in Großräschen.
 
Sehr beeindruckt von den Gemälden, die wir als Laien, als “echte Kunstwerke” betrachteten, ging es dann weiter durch Findlingsallee und Ausstellungsräume der Internationalen Bau-Ausstellungen.
 
Überrascht, wie schnell sich Landschaften verändern, bummelten wir entlang des Weinberges in Großräschen zum fast gefluteten Hafengelände.
 
Nach dem Mittagessen ging es nach Lauchhammer.
Seit rund 300 Jahren ist diese Stadt eine Stadt des Kunstgusses.
 
Wir bestaunten im Kunstgussmuseum mit seinem denkmalgeschützten Fundus über 2800 Objekte.
 
Fotos: H. Dreko


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld